Organischer Spritzputz von Sto

schadstoffgeprüft und emissionsarm

Die organischen Spritzputze von Sto sind leicht zu verarbeiten und können mit verschiedenen Spritzgeräten leicht aufgetragen werden. Egal ob Sie eine feine, mittlere oder Perlenstruktur wollen, Sie finden einen schadstoffgeprüften und emissionsarmen Putz ganz nach Ihren Wünschen.

Spritzputz richtig auftragen

Beim Spritzputz handelt es sich um eine flüssige Putzart. Der Unterschied zu herkömmlichen Putzen liegt darin, dass Spritzputz nicht mit einer Kelle aufgetragen wird, sondern mit einem sogenannten Putzwerfer. Dieser bringt den Putz in gleichmäßigen Anteilen an die Wände. Zu beachten gibt es hierbei, dass man die Wände entsprechend vorbereitet. Sie sollten keine sandigen Flächen aufweisen und idealerweise vorher grundiert werden.